X

Sportlicher Dienstwagen für den Bayern-Trainer

München, 25. Juni 2013 – Der Hype um den neuen Trainer des FC Bayern München war riesig: 250 Journalisten aus der ganzen Welt und 50 Kamerateams kamen zur Vorstellung von Pep Guardiola in die Münchner Allianz Arena. Zahlreiche Fernsehstationen übertrugen die Pressekonferenz live. Audi ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen, dem spanischen Startrainer öffentlichkeitswirksam seinen neuen Dienstwagen zu übergeben. Guardiola ist künftig mit einem 520 PS starken S8 unterwegs.

Schlüsselübergabe mit Audi-Boss Stadler

Die schwarz lackierte Sportlimousine mit den Buchstaben DM (für Deutscher Meister) im Münchner Kennzeichen übergab Audi-Boss Rupert Stadler persönlich auf dem Rasen der Arena. Stadler selbst ist bekennender FC-Bayern-Anhänger und sitzt im Aufsichtsrat des Vereins. Ein Audi als Dienstwagen ist für Pep Guardiola übrigens nichts Neues: Sein Ex-Verein FC Barcelona wird ebenfalls seit Jahren von der Marke mit den vier Ringen gesponsert. Mit welchen Autos die Bayern-Spieler unterwegs sind und welche Fahrzeuge andere Trainer wie Jupp Heynckes, Jürgen Klopp oder Joachim Löw nutzen, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

    Pep Guardiola, der neue Trainer des FC Bayern München, fährt künftig einen schwarzen Audi S8
    Den Schlüssel für die 520 PS starke Sportlimousine erhielt Guardiola aus den Händen von Audi-Boss Rupert Stadler
    Guardiolas Vorgänger als Bayern-Trainer war ebenfalls Audi-Fahrer: Erfolgscoach Jupp Heynckes bekam vergangene Saison einen Q7 als Dienstwagen
    Bereits seit über zehn Jahren ist Audi Sponsor des FC Bayern und stattet Spieler sowie Offizielle jährlich mit neuen Fahrzeugen aus
    Der französische Dribbler Franck Ribéry fährt wie sein neuer Trainer einen S8
    Bastian Schweinsteiger ist aktuell in einem Audi Q7 4.2 TDI unterwegs
    Der Siegtorschütze von Wembley, Arjen Robben, nutzt zur Zeit einen weißen Q7 4.2 TDI als Dienstwagen
    Philipp Lahm, der Kapitän des Triple-Siegers, hat sich als junger Familienvater einen praktischen Kombi ausgesucht. Die 420 PS des S6 Avant versprechen zusätzlich jede Menge Fahrspaß
    Der kleine Schweizer Xherdan Shaqiri steuert einen S7 mit 420 PS unter der Haube
    Der Torwart des FC Bayern und der Nationalmannschaft, Manuel Neuer, kutschiert einen schwarzen Q7
    Der Brasilianer Dante, Innenverteidiger und Spaßvogel in der Bayern-Mannschaft, setzt auf elegante Sportlichkeit - in Form eines Audi S7
    Die deutsche Meisterschaft feierten die Bayern-Spieler mit einem Autokorso durch München. Hier Philipp Lahm, Manuel Neuer und Bastian Schweinsteiger im Audi RS 5 Cabrio
    Daniel van Buyten und Franck Ribéry ließen sich beim Meisterkorso in einem R8 Spyder chauffieren
    Auch der Trainer von Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, mag es sportlich: Er ist Markenbotschafter für Opel und fährt einen einen 325 PS starken Insignia OPC
    Bundestrainer Löw und Nationalmannschaftsmanager Bierhoff steht als Dienstwagen jeweils eine S-Klasse von DFB-Sponsor Mercedes zur Verfügung
    Mehmet Scholl war einst Nationalspieler und ist jetzt als TV-Experte für die ARD im Einsatz. Nebenbei macht
    Der
    Jürgen Klinsmann ist Markenbotschafter für Hyundai. Der ehemalige Bundestrainer und heutige Nationalcoach der USA posiert hier mit einem ix35 am Brandenburger Tor in Berlin
    Sami Khedira, deutscher Mittelfeldspieler in Diensten von Real Madrid, mit seinem Audi Q7
    Audi sponsert gleich vier Topclubs im europäischen Vereinsfußball: Real Madrid, Bayern München, Chelsea London und den FC Barcelona - hier jeweils symbolisiert durch einen A1 in den Vereinsfarben
Sportlicher Dienstwagen für den Bayern-Trainer
Markiert in: